Lebenshilfe-Köln-Preis

„Ohne die ideelle und finanzielle Unterstützung von engagierten und großzügigen Freunden und Förderern hätte sich die Lebenshilfe Köln nicht so dynamisch entwickeln können. Um unserer Dankbarkeit einen besonderen Ausdruck zu geben, hat sich der Vorstand dazu entschieden, den Lebenshilfe-Köln-Preis auszuloben, " erklärte Eva Zobel bei der Verleihung des ersten Lebenshilfe-Köln-Preises im Mai 2009.

Der Lebenshilfe-Köln-Preis wird einmal im Jahr an Menschen oder Organisationen verliehen, die die Lebenshilfe Köln bei ihrer Arbeit in außergewöhnlicher Weise unterstützen.


Preisträger 2015 - Colombina Colonia e. V.

Lebenshilfe-Köln-Preis 2015 geht an Colombina Colonia e. V.

Der Lebenshilfe-Köln-Preis wurde am 27.12.2015 im Rahmen der Weihnachtsfeier an die Colombina Colonia e. V. feierlich übergeben. Mit der Auszeichnung bedankt sich die Lebenshilfe Köln für die finanzielle Förderung von Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.
400.000 Euro haben die Colombinen seit ihrer Gründung 1999 für gemeinnützige Zwecke gespendet. Alle geförderten Maßnahmen dienen dazu, Frauen und Kinder in Köln zu unterstützen.


Preisträger 2014 - Johnson Controls

Lebenshilfe Köln Preis geht an Johnson Controls

Am 17.9.2014 wurde Johnson Controls Burscheid mit dem Lebenshilfe Köln Preis ausgezeichnet. Seit 2011 unterstützt eine Gruppe das Wohnhaus der Lebenshilfe Köln mit jährlichen Freiwilligenaktionen, die vom Unternehmen zusätzlich mit jeweils 1.000 $ gesponsort werden.


Preisträger 2012 - KG Löstije Brücker Müüs e. V.

Lebenshilfe Köln Preis 2012 für die Löstije Brücker Müüs

Der Lebenshilfe-Köln-Preis 2012 ging am 29.9. an die KG Löstije Brücker Müüs. 2009 hatten wir bei den Brücker Müüs angefragt, ob wir als Fußtruppe an ihrem Veedelszoch teilnehmen könnten. Seitdem ist eine enge Freundschaft zwischen den zwei Vereinen entstanden und die Teilnahme der Lebenshilfe Köln am Brücker Zug ist zu einer festen Tradition geworden.


Preisträger 2011 - UPS Cologne Airport Operation

UPS erhält LH Köln Preis 2011

Am 20.7.2011 wurde die UPS Cologne Airport Operation mit dem Lebenshilfe-Köln-Preis ausgezeichnet. Bereits seit 2004 unterstützt UPS die Lebenshilfe Köln mit Geldspenden aber auch mit zahlreichen Arbeitseinsätzen vor allem im Wohnhaus. Im Laufe der Jahre ist dabei ein sehr persönlicher Kontakt zwischen Bewohnern und UPS-Mitarbeitern entstanden.


Preisträger 2010 - EvT-Gymnasium

Lebenshilfe-Köln-Preis für das EvT-Gymnasium

Mit dem Lebenshilfe-Köln-Preis 2010 wurde am 16. März das Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium ausgezeichnet. Bereits seit 13 Jahren unterstützt das Gymnasium die Jugend- und Freizeitabteilung der Lebenshilfe Köln, kurz JULE-Club, mit Spenden, die beim jährlichen Sponsorenlauf gesammelt werden. Auf diese Weise sind insgesamt 94.000 € zusammengekommen!

 

Preisträger 2009 - Linklaters LLP

Verleihung des Lebenshilfe-Köln-Preis

Den ersten Lebenshilfe-Köln-Preis erhielt am 9. Mai 2009 das Düsseldorfer Büro der internationalen Sozietät Linklaters. Als Vertreter von Linklaters nahm Herr Rechtsanwalt Dr. Nießen den Preis entgegen. Als Mitglied des Beirats unterstützt er die Lebenshilfe Köln seit vielen Jahren mit großem persönlichem Engagement.

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Köln e.V. - Berliner Straße 140-158, 51063 Köln (Mülheim) - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de