Volltextsuche
 
 
 
 
 

Aktiv werden

Anderen Menschen helfen, den eigenen Horizont erweitern, berufliche Erfahrungen einbringen - die Gründe, warum sich Menschen bürgerschaftlich engagieren, sind vielfältig. Eines ist klar: Freiwilliges Engagement ist heute, in Zeiten angespannter Haushaltskassen, wichtiger denn je.

Aktiv werden beim Köln Marathon

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit geistiger Behinderung selbstverständlich dazugehören. Dabei können Sie uns unterstützen!
Wenn Sie einen Teil Ihrer freien Zeit gemeinsam mit Menschen mit Behinderung verbringen möchten, sind Sie herzlich willkommen!

 

Sie gehen gerne spazieren, fahren Fahrrad, sind Hobbygärtner/in, basteln, werkeln oder kochen gerne, können Geschichten vorlesen, lieben Gesellschaftsspiele, Einkaufsbummel, Ausflüge oder Kinobesuche?

Aktiv werden beim Kölner Karneval

Es gibt viele Möglichkeiten für Sie, sich bei uns zu engagieren.
Auch wenn Sie wenig Zeit haben, freuen wir uns über Ihre Mitarbeit. Wir suchen mit Ihnen gemeinsam etwas aus, das zu Ihnen und uns passt. Denn wir möchten, dass Sie gerne zu uns kommen und Freude an Ihrer Tätigkeit haben!

 

Das bieten wir Ihnen

  • Wir finden gemeinsam heraus, wo und wie Sie sich bei uns engagieren können.
  • Wir führen Sie in Ihre Tätigkeit ein und sind für Sie da.
  • Wir erstatten Ihre Kosten und geben Ihnen Versicherungs- und Unfallschutz.
  • Wir laden Sie zu unseren Festen und Veranstaltungen ein
  • Wir stellen Ihnen gerne eine Bescheinigung über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit aus.

Sind Sie interessiert? Dann rufen Sie uns an. Wir informieren Sie ganz unverbindlich.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kontakt

Sabine Fracke

Netzestraße 1
50765  Köln
Tel-Nr.: 0221 / 709939-19

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Köln e.V. - Berliner Straße 140-158, 51063 Köln (Mülheim) - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de