Spenden im Trauerfall

Angehörigen ist es häufig ein Bedürfnis, in der eigenen Trauer an andere Menschen zu denken, die Unterstützung benötigen. Oftmals ist es auch der Wunsch des Verstorbenen, auf Kränze und Blumen zugunsten von Spenden für einen guten Zweck zu verzichten.

Warum Ihre Hilfe so wichtig ist

Danke für Ihre Hilfe

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, Menschen mit geistiger Behinderung zu unterstützen und zu fördern und ihre Familien zu beraten und zu entlasten. Viele unserer Angebote wie Freizeit- und Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche, Elterngruppen und Fortbildungsangebote können wir nur durch Spendengelder aufrechterhalten.

Wie Sie helfen können

Am besten bitten Sie in der Traueranzeige um Spenden für die Lebenshilfe Köln unter einem bestimmten Stichwort (Beispiel „im Gedenken an Max Mustermann“). Wir senden Ihnen eine Liste aller Spender mit der gespendeten Gesamtsumme zu. Alle Spender, deren Anschrift uns mitgeteilt wird, erhalten von uns ein persönliches Dankschreiben und eine Zuwendungsbescheinigung.

Ihre Ansprechparnterin

Kontakt

Annette Lantiat

Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Koordination Fortbildung
Berliner Straße 140-158
51063  Köln
Tel-Nr.: 0221 / 983414-40

 
 

Danke für Ihre Hilfe

Spendenkonto
der Lebenshilfe Köln

Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto-Nr. 5 552 088

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Köln e.V. - Berliner Straße 140-158, 51063 Köln (Mülheim) - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de