Spenden statt Geschenke

Sie feiern einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einen Hochzeitstag? Dann können Sie uns helfen, und zwar gleich zweifach. Denn mit „Spenden statt Geschenke“ tragen Sie dazu bei, unsere Projekte zu finanzieren und informieren zugleich Ihre Gäste über die Arbeit der Lebenshilfe Köln.

Warum Ihre Hilfe so wichtig ist

Ferien mit dem JULE-Club

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, Menschen mit geistiger Behinderung zu unterstützen und zu fördern und ihre Familien zu beraten und zu entlasten. Viele unserer Angebote wie Freizeit- und Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche, Elterngruppen und Fortbildungsangebote können wir nur durch Spenden aufrechterhalten.

Wie Sie helfen können

Es geht ganz einfach: entweder Sie bitten Ihre Gäste, Spenden unter einem bestimmten Stichwort (z. B. Geburtstag Max Mustermann) auf das Konto der Lebenshilfe Köln zu überweisen und informieren uns kurz telefonisch. Wir halten Sie dann auf Wunsch über die eingehenden Spenden auf dem Laufenden. Alle Spender, deren Anschrift uns mitgeteilt wird, erhalten von uns ein persönliches Dankschreiben und eine Zuwendungsbescheinigung.

Wenn Sie die Spenden bei der Feier selbst sammeln möchten, stellen wir Ihnen gerne eine individuell gestaltete Spardose zur Verfügung. Im Anschluss können Sie den gesammelten Betrag auf unser Konto überweisen. Sie erhalten umgehend eine Zuwendungsbescheinigung von uns.

Wenn Sie Ihre Gäste vorab oder bei Ihrer Feier über unsere Arbeit informieren möchten, stellen wir Ihnen gerne Informationsmaterial zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Kontakt

Annette Lantiat

Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Koordination Fortbildung
Berliner Straße 140-158
51063  Köln
Tel-Nr.: 0221 / 983414-40

 
 

Danke für Ihre Hilfe

Spendenkonto
der Lebenshilfe Köln

Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto-Nr. 5 552 088

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Köln e.V. - Berliner Straße 140-158, 51063 Köln (Mülheim) - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de